Dienstag, 29. Januar 2013

Das einfachste Stimmgerät ist das beste

Der Gitarrenspieler nimmt zum Stimmen seines Instruments am besten ein einfaches elektronisches Stimmgerät.
Natürlich gibt es diverse andere Stimm-Methoden, auf die
hier später noch eingegangen werden wird. Ich empfehle Euch jedoch zunächst die Anschaffung eines einfachen und preiswerten Stimmgerätes. Die Gitarre hat nur sechs Saiten, die gestimmt werden müssen. Wir brauchen also kein chromatisches Stimmgerät, denn dieses kann alle existierendenTöne (das sind immerhin zwölf!) erkennen und richtig einordnen (stimmen). Natürlich auf Kosten der Bedienbarkeit. Ich empfehle dieses einfache Stimmgerät für Deine Gitarre: leicht bedienbar und bezahlbar. Hier klicken!

Keine Kommentare: